Frühbucher-Rabatt

Wasserwandern

Wasserwandern in Italien, das klingt für viele erst einmal irretierend. Jedoch kann genau dieser Outdoor-Sport zum Highlight deines nächsten Sommers, deinen nächsten Urlaub in Italien werden. Unter Wasserwandern in Italien versteht man, dass du auf den Flüssen mit dem Kanu unterwegs bist und auf diese Weise Italien mal von einer ganz anderen Art kennenlernen darfst. Eine andere Art des Wasserwanderns begegnet dir, wenn du beispielsweise in den Bergen Italiens auf Wanderungen gehst und dort entlang kleinerer Flüsse und eher Wildbächen eine Trekkingtour unternimmst, doch schau dich lieber bei den Trekkingreisen nach Italien um.

Wasserwandern in Italien, auf den Flüssen Italiens von Ort zu Ort zu ziehen, dort mitten in und mit der Natur leben, faszinierender kann ein Urlaub in Italien kaum sein. Selbstverständlich kommst du auch an bekannten Orten vorbei, wo du vielleicht mal eine Sightseeingtour unternimmst oder einfach nur shoppen gehst. Doch die Stille, die trügerische Ruhe entlang der Flüsse Italiens kann zu einem gelungenen und vor allem aufregenden Abenteuer werden. Auf vielen Jugendreisen werden Kanutouren als Tagesausflug angeboten. So kannst du beispielsweise deine Wasserwanderung durch Italien mit anderen Dingen, die dir im Urlaub Spaß machen, kombinieren. Doch echte Wasserwanderer wissen, dass das Feeling mit dem Kanu im Urlaub von Wasserwanderrastplatz zu Wasserwanderrastplatz einem keiner nehmen kann. An diesen Wasserwanderrastplätzen hast du ebenso gut Zeit wie alte Pfadfinder dir die Lagerfeuerstimmung in dein Herz zu holen oder von dort zu angesagten Partys Italien zu ziehen. Tagsüber windest du dich entlang von dicht bewaldeten Ufern, vorbei an atemraubenden Wiesen und Feldern, lässt dich von Strömungen treiben oder kämpfst gegen sie an.

Eine der bekanntesten Strecken für Wasserwandern in Italien für Jugendreisen findest du in Trentino Südtirol. Nach mehreren Gefällen und mal raschen bis harmlosen Strömungsquellen ist das Ziel der Lago Maggiore. Doch auch in Venetien, in der Toskana, auf Sizilien oder in den Abruzzen findest du immer wieder Gelegenheiten in Italien, mit dem Kanu auf Wasserwanderungen unterwegs zu sein.