Frühbucher-Rabatt

Wanderurlaub

In der Natur zuhause sein, mit der Natur spannende und aufregende Abenteuer erleben, jeden Tag sich mit neuen Herausforderungen und neuen Erlebnissen beschäftigen – das könnte dein Wanderurlaub in Italien sein, deine Trekkingreise über Jugendreisen. Dazu kommt eine geballte Macht an wunderbaren Eindrücken über das Land und über die Leute in Italien, eine einzigartige Erfahrung mit Menschen deinen Alters, mit ähnlichen Interessen wie den deinen unterwegs zu sein.

Italien besitzt je nach Region, Höhenlage und Jahreszeit ausgezeichnete und jedes  Mal andere Eindrücke auf Wanderwegen, die unterschiedliche Ansprüche der Wanderer erfüllen können. In ganz Italien gibt es Wander-und Pilgerwege. Mit ausreichender Kondition und einer guten Gesundheit ausgerüstet kann jede Region auch wie eine Rundreise durch Italien erwandert werden. Wer mag, wandert entlang vieler Ferienstraßen durch Italien oder begibt sich von Anfang auf Schusters Rappen entlang europäischer Wanderwege, die auch durch Italien führen. Mehrere Reiseveranstalter haben sich auf Trekkingtouren durch und in Italien spezialisiert. Darunter befinden sich auch Reiseveranstalter aus dem Segment Jugendreisen. Wichtigste Voraussetzungen für deine Wanderungen, deiner Trekkingreise durch Italien sind perfekt sitzende Wanderschuhe und ausreichend Kleidung, die je nach Höhenlage ausgepellt oder wie im Zwiebelprinzip wieder angezogen werden kann.

Auf deiner Trekkingtour durch Italien kannst du im Vorfeld entscheiden, ob du deine Jugendreise im Basislager verbringst und von hieraus jeden Tag neue Routen und Herausforderungen angehst oder ob du jeden Tag an einem anderem Ort vor einen neuen Abschnitt stehst. Besonders beliebt für Trekkingtouren im Bereich Jugendreisen nach Italien sind die Abruzzen, das Massiv des Apennin aber auch die Regionen Toskana, Sizilien sowie das Trentino Südtirol mit seinem Gardasee.