Frühbucher-Rabatt

Städtereisen nach Italien

Italiens Städte sind reich beschenkt. Auf einer Jugendreise in die Städte Italiens ist es die Kunst, die von der Antike über das glorreiche Mittelalter bis in die heutige Gegenwart Italien mit all seinen Facetten zeigt. Auf einer Städtereise nach Italien, die du über Jugendreisen organisieren oder für dich selbst planen kannst, ist es die Geschichte Italiens, die je nach Region sich mit wunderbaren Gesichtern, Mythen und wirkungsvollen Plätzen immer wieder aufs Neue für Italien schwärmen lässt. Und letztendlich sind es die Menschen, ihre Kultur, ihre zu leben und mit diesen Leben die Städte Italien bereichern und für dadurch auch für dich interessant werden lassen.

Rom ist nicht nur die Hauptstadt Italiens, sondern mit seiner antiken Geschichte eines der begehrtesten Ziele Italiens. Rom ist die Stadt, die bei den Städtereisen ganz weit vorn steht. Bildung, Sprache, alte Gassen im Herzen Roms, eine Sightseeingtour durch ganz Rom und das umliegende Latium – Rom beeindruckt Menschen auf der ganzen Welt.

Mailand, Genua, Neapel, Venedig und Florenz sind weitere Städte, die nicht nur einfach interessant sind, sondern gerade für Städtereisen in Italien für Jugendliche, wie Dich voller Ideen und Geheimnisse stecken. Dabei präsentiert sich jede der genannten Städte auf unterschiedliche Weise. Mailand trumpft mit italienischer Oper und als eine der Modehauptstädte Europas. Genua fasziniert mit Geschichte der Seefahrt und mittelalterlichem Ambiente. Neapel ist Ausgangspunkt für Entdeckung auf den nahe gelegenen Inseln, wie Ischia oder Capri und beeindruckt durch die Nähe zum Vesuv. Venedig-die Stadt der Träume und Hoffnungen, gebaut auf Pfählen-ist die Stadt, von der man behauptet, sie wird bald im Meer versunken sein. Und Florenz ist das Herz Italien, wenn es um die Kunst Italien geht. Die Stadt am Arno ist zugleich Ausgangspunkt zu den Reisen innerhalb der Toskana.

Doch auch Städte, wie Bergamo, Palermo, Verona, Ancona, Bari, Bologna, Triest, Bozen, Turin oder Padua, sind es wert auf einer Städtereise in Italien, entdeckt zu werden.