Italien Flüge

Germanwings setzt im Sommer 2011 auf mehr Italien Flüge

Veröffentlicht: 13.10.2010

Die Italien Jugendreisen blicken einer rosige Zukunft entgegen. Nachdem erst vor wenigen Tagen mit Air Berlin die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft die Aufnahme neuer Italien Flüge im Sommer 2011 angekündigt hat, zieht mit Germanwings nun ein weiterer namhafter Billigflieger nach.

Alitalia erholt sich und bietet weitere Italien Flüge

Veröffentlicht: 13.09.2010

Die Alitalia fliegt nach ihrer Privatisierung und der Fusion mit dem vormaligen Konkurrenten Air One einer besseren Zukunft entgegen. Nach rund einem Jahr unter neuer Führung kann CEO Rocco Sabelli für die Alitalia erstmals ein Plus in der Bilanz vermelden.

Neue Italien Flüge ab/bis Dortmund bei Cityline Swiss

Veröffentlicht: 23.08.2010

Italien Jugendreisen werden nicht selten als Städtereise nach Rom gebucht, um die dortigen Sehenswürdigkeiten, z.B. das Kolosseum oder den Petersdom, zu bestaunen. Insbesondere der Winter eignet sich sehr gut für Italien Jugendreisen nach Rom, wenn die Badestrände an Adria und Mittelmeer aus nachvollziehbaren Gründen weniger Zuspruch finden.

Italien Flüge bei Alitalia und Meridian Fly wieder planmäßig

Veröffentlicht: 26.03.2010

Zu Beginn dieser Woche sorgten die Piloten und das übrige Personal der beiden Fluggesellschaften Alitalia und Meridian Fly mit einem mehrstündigen Streik für zahlreiche Verspätungen und Ausfälle bei den Italien Flügen. Zu einem größeren Chaos kam es auf dem Flughafen Rom, wo die meisten Italien Flüge starten und landen, aber auch die meisten anderen Städte in Italien waren mehr oder weniger von den Streiks betroffen.

Air Berlin mit vergünstigten Italien Flügen im Sommer

Veröffentlicht: 15.03.2010

Italien Jugendreisen und auch alle anderen Urlaubsarten auf dem Apennin sülich der Alpen werden in diesem Sommer noch günstiger. Air Berlin hat ab morgen, jedoch nur bis einschließlich Donnerstag ausgewählte Italien Flüge zu besonders günstigen Preisen im Angebot.

Italien testet Nackt-Scanner am Flughafen Rom

Veröffentlicht: 04.03.2010

Einige Länder wie die USA oder die Niederlande haben sie schon, nun soll auch die Flughäfen in Italien dem "Klub der Nackt-Scanner" beitreten. Die Nackt-Scanner oder Body-Scanner sollen die Sicherheit im internationalen Flugverkehr erhöhen und in nicht allzu ferner Zukunft auf nahezu allen Flughäfen rund um den Globus zum Standard gehören.

Ryanair: Neue Italien Flüge nach Triest

Veröffentlicht: 26.02.2010

Triest ist die Hauptstadt der Region Friaul-Julisch Venetien im äußersten Nordosten von Italien. Mit ihrer direkten Lage an der Adria und der reizvollen Landschaft im Dreiländereck zwischen Italien, Slowenien und Kroatien ist die Hafenstadt Triest auch für Italien Jugendreisen immer ein lohnenswertes Ziel.

Alitalia will Billigfliegern Konkurrenz machen

Veröffentlicht: 18.02.2010

Die sogenannten Billigflieger sind ein probates Mittel, wenn es um Jugendreisen nach Italien geht, da die günstigen Preise insbesondere bei der Zielgruppe der jungen Touristen gefragt sind. Mit Easyjet, Ryanair und Germinwings gibt es schon einige Billigflieger die regelmäßige Italien Flüge anbieten, nun schickt sich auch Alitalia, diesen attraktiven Markt für sich und seine Kunden zu erschließen.

Ryanair künftig mit mehr Italien Flügen

Veröffentlicht: 27.11.2009

Der in Irland ansässige Billigflieger Ryanair wird mit Inkrafttreten des Sommerflugplans, also ab dem Frühjahr 2010, eine deutlich stärkere Präsenz in Italien zeigen, namentlich auf Sizilien und in Bologna. Wie Ryanair dieser Tage per Pressemitteilung ankündigte, werden drei weitere Maschinen des Typs Boeing 737-800 fest in Italien stationiert, zwei auf der Basis Trapani auf Sizilien und eine weitere in Bologna.

Alitalia fliegt nonstop von Berlin nach Turin

Veröffentlicht: 20.11.2009

Turin ist nicht nur die Hauptstadt der Region Piemont im Norden von Italien, sondern auch ein beliebtes Ziel für Städtereisen. Da sich in und um Turin eine nennenswerte Anzahl an Industrie- und Wirtschaftsunternehmen angesiedelt hat, sind auch Geschäftsreisende auf regelmäßige und schnelle Verbindungen ins Piemont angewiesen.