Frühbucher-Rabatt

Mountainbiken

Mountainbiken im Urlaub ist längst zum Trend geworden. Viele Reiseveranstalter bieten an, mit dem Mountainbike auch in Italien unterwegs zu sein. Willst du mit einer Gruppe und den Mountainbikes in Italien auf einer Jugendreise unterwegs sein, sind die Mountainbike Camps genau das Richtige für dich. Selbstverständlich kannst du deine Mountainbike-Touren in Italien nach deinen Bedürfnissen auch allein ausrichten. Es liegt an dir, ob du mit Freunden, die du bereits kennst, unterwegs sein willst, du neue Freunde die Welt Italien auf dem Mountainbike und mit viel Action und Fun entdecken willst oder gar ganze Rundreisen mit dem Mountainbike durch Italien organisieren und planen willst.

In Italien findest du in den verschiedensten Regionen immer wieder auf interessante Trails für Anfänger, sowie auch für Profis. Eine gelungene Mischung aus flowing Lines, vielen engen und teils unberechenbaren Steilkurven und Tables und wunderbaren Downhills können dir in der Regel in Italien auf deiner Mountainbiketour garantiert werden. Interessante Orte für das Mountainbiken findest du beispielsweise in Limone am Gardasee oder in Assisi in der Urlaubsregion Umbrien oder unter den Jugendreisen sehr beliebt ist das MountainbikeCamp im Campo di Fiori in der Toskana.

In Italien ist das Mountainbiken eine sehr beliebte Form unter den Jugendreisen. Auch wenn du allein reisen willst, wirst du auf deinen Mountainbiketouren immer wieder auf Menschen treffen, die deine Sportart kennen und die Risiken einzuschätzen wissen. Anders wird es allerdings, wenn du das Mountainbike zu sogenannten Downhills rasen nutzen möchtest. Aber Anbieter, die dich auf solchen Touren begleiten und für deine Sicherheit sorgen, findest du ebenso unter den Jugendreisen.